Home » Impotenz – was ist das eigentlich?

Impotenz – was ist das eigentlich?

Geschrieben in Was ist...,erektile Dysfunktion? von admin am 26 Februar 2009

Impotenz: Kein Sex oder keine Zeugung?

Klar: Impotenz ist, wenn es im Bett nicht klappt. Doch so einfach ist es bei Licht besehen dann doch nicht. Meint der eine damit vielleicht die Fruchtbarkeit, also die Fähigkeit, Kinder zu zeugen, sieht ein anderer bei dem Wort einen schlappen Penis vor seinem geistigen Auge.

Potenz und Impotenz – das beschreibt bei Medizinern die heikle Frage, ob sich der Penis, wenn es an der Zeit ist, ausreichend aufrichtet, um eine sexuelle Vereinigung zu ermöglichen. Klappt das nicht, spricht ein Arzt von “erektiler Impotenz” – weil die Erektion nicht ausreicht.

Eine Panne macht noch keine Impotenz

Allerdings hat wahrscheinlich fast jeder Mann schon einmal erlebt, daß ihn sein kleiner Kerl im Stich gelassen hat. Oft fängt das Sexleben sogar mit einem solchen Frustrationserlebnis an. Denn bei immerhin 41 Prozent der jungen Männer bleibt beim ersten Mal der Penis schlaff, sagt die Statistik.

Immer mal möglich: Potenzpanne

Doch auch im späteren Liebesleben klappt es nicht immer nach Wunsch. Da hat man sich wochenlang bemüht, die unnahbare Stadtschönheit umworben, und wenn es dann endlich soweit ist … nichts! Der sonst so zuverlässige beste Freund dreht Däumchen. Geschichten wie diese ließen sich zu hunderten erzählen.

Was es ist…

Im medizinischen Sinne spricht man im erst dann von Impotenz, oder wie es im Fachjargon heißt “erektiler Dysfunktion”, wenn über einen Zeitraum von drei bis sechs Monaten zwei Drittel aller Beischlafversuche nicht gelingen und (wichtig!) der Mann darunter leidet.

medizinauskunft.de

Wenn ich heute bestelle, wann werde ich meine Lieferung erhalten?

Geschrieben in Erfahrungsberichte,Pillenmaster,Potenzmittel,diskret bestellen von admin am 21 Februar 2009

Wenn ich heute bestelle, wann werde ich meine Lieferung erhalten?

Pillenmaster wird Ihre Bestellung innerhalb von 48 Stunden bearbeiten. Der Versand, abhängig von Ihrem Standort, kann zwischen 5-10 Tage dauern.Ihre Bestellung wird zu Ihrem Schutz und zum Schutz Ihrer Privatsphäre diskret verpackt, und von einem unserer internationalen Auslieferzentren versendet.

Unsere Kunden lieben unsere Produkte nicht nur, Sie schätzen es außerdem, welche Anstrengungen wir unternehmen, um die Produkte so schnell und diskret wie möglich zum Abnehmer zu bringen. Glückliche Kunden sorgen für ein gutes Geschäft, und wir tun alles, was wir können, um unsere Kunden vollständig zufrieden zu stellen. Obwohl es sehr unwahrscheinlich ist, bitten wir Sie, uns zu kontaktieren, falls Sie nach 10 Geschäftstagen Ihre Lieferung immer noch nicht erhalten haben. Wir werden alles tun, was wir können, um Sie zu unterstützen und die Situation zu klären.


Bestellen Sie hier Potenzmittel, diskret im Pillenmaster Online Shop. Viagra, Cialis, Levitra die Potenzmittel mit garantierter

Ist der Verkauf von rezeptpflichtigen Medikamenten im Internet erlaubt ?

Geschrieben in Potenzmittel,diskret bestellen von admin am 19 Februar 2009

Ja, abgesehen von Narkotika und anderen, streng geregelten Medikamenten sind Arzneien, die online angeboten werden, gesetzlich zugelassen, sofern sie von einem zugelassenen Arzt verordnet werden. Alle Medikamente werden von einer Großhandelsapotheke oder direkt vom Hersteller bezogen. Demnach können Sie sicher sein, dass Sie hochqualitative Medikamente erhalten.


Bestellen Sie hier Potenzmittel, diskret in unserem Online Shop. Viagra, Cialis, Levitra die Potenzmittel mit garantierter Wirkung.

Was ist eine erektile Dysfunktion?

Geschrieben in Was ist...,erektile Dysfunktion? von admin am 10 Februar 2009

Was ist eine erektile Dysfunktion?

Potenzstörungen: Die Angst ein halber Mann zu sein. Aufgrund der weit reichenden Tabuisierung sexueller Themen bzw. Probleme in unserer Gesellschaft scheuen noch immer viele Betroffene davor zurück, offen über Erektionsstörungen (Erektile Dysfunktion) zu reden.
Dabei sind nach amerikanischen Studien etwa 50% der über 40-jährigen zumindest zeitweise von einer erektilen Dysfunktion betroffen, wobei der Anteil mit steigendem Lebensalter zunimmt.

Heute trennen Fachleute nicht mehr streng zwischen seelischen und körperlichen Ursachen, sondern berücksichtigen bei der Diagnose und Therapie alle Faktoren der Erkrankung.

70 bis 80 Prozent der Potenzschwierigkeiten sind auf körperliche Ursachen zurückzuführen, trotzdem spielt die Seele hier eine große Rolle. Psychische Faktoren können leichte körperliche Defekte soweit verstärken, dass im Bett nichts mehr geht. Viele Männer empfinden eine Potenzstörung als Schwächung ihrer männlichen Identität.

Wer über einen längeren Zeitraum keine Erektion bekommen kann, fühlt sich schnell als halber Mann. Die Angst vor einem erneuten Versagen der Männlichkeit verstärkt wiederum die erektile Dysfunktion – ein Teufelskreis.

Bei 20 bis 30 Prozent der Patienten ist die Ursache für die mangelnde Erektionsfähigkeit rein psychisch. Sexualwissenschaftler und Psychologen sehen sexuelle Störungen in erster Linie als verschlüsselte Botschaften von Körper und Seele.
Wenn der Penis streikt, können Hemmungen oder Ängste dahinter stecken, aber auch ein Protest gegen das “Starker-Mann-Sein-Müssen”, Leistungsdruck und Stress.

Was auch immer die Ursache darstellen mag, es bleibt bei der Tatsache das ein ständiges “Versagen” im Bett oder die unfähigkeit eine Errektion zu bekommen die Psyche und die Lebensqualität eines Mannes mehr belastet und verringert als alle anderen genannten Faktoren.

Erfahrungsberichte: Pillenmaster Kundenmeinungen

Geschrieben in Erfahrungsberichte,Pillenmaster,Potenzmittel von admin am 5 Februar 2009

Erfahrungsberichte: Pillenmaster Kundenmeinungen

XXX, aus Bonn
Erst einmal vielen Dank für die schnelle, unkomplizierte Lieferung. Ich hatte ständig Probleme damit meine Freundin zu befriedigen, entweder kam ich zu früh oder hatte ich schon nach kurzer Zeit keine Erektion mehr. Jetzt nehme ich Viagra und der Sex macht so viel Spass wie noch nie. Ich halte lange durch und meine Freundin ist überglücklich das wir so tollen Sex erleben. Schade das ich es nicht schon früher ausprobiert habe unsere Beziehung läuft jetzt perfekt und der Sex ist wirklich klasse.

Holger, aus Köln
Ich habe einen sehr harten Job, der mich voll und ganz fordert. Darunter leidet nicht nur meine Beziehung sondern auch meine männliche Kraft. Ich will nicht behaupten der treueste zu sein aber auch ich muß meine sexuellen Triebe ausleben. In letzter Zeit kam es immer häufiger vor das ich einfach keinen hoch bekam und das belastet mich ungemein. Seit dem ich Viagra nehme ist das vorbei und meine Erektion ist härter und dauerhafter als jemals zuvor. Ich bin wieder voll ganz ein Mann der es jeder Frau so richtig besorgen kann.

Klaus, 36 aus Wuppertal
Ich bin jetzt seit 9 Jahren verheiratet und habe schon seit langem Probleme mit meiner Potenz, hatte allerdings nie den Mut aufgebracht aus diesem Grund einen Arzt aufzusuchen. Habe mich gegenüber meiner Frau mit immer neuen Problemen aus der Situation raus geredet bis meine Frau es aufgegeben hat mich zu verführen. Unsere Beziehung hat dadurch sehr gelitten und auch ich kam mit dieser Situation nicht mehr klar. Ich versuchte alle möglichen Mittel aus jedoch ohne großartigen Erfolg. Dann bestellte ich mir hier auf dieser Seite Viagra und die Wirkung war der Wahnsinn. Ich hatte wieder Lust mit meiner Frau zuschlafen und es klappte auf Anhieb ohne irgendwelche Nebenwirkungen. Mein Standvermögen ist wie früher und ich halte länger durch. Meine Frau und ich sind wunschlos glücklich.

Frank, 62 aus Essen
Bei mir hat es im Bett auch nicht mehr so gut geklappt. Ich habe das auf mein Alter geschoben und war der Meinung das es ganz normal ist das meine Potenz nachlässt. So richtig wahr haben wollte ich es natürlich nicht und probierte Viagra aus und ich kann jedem der ein ähnliches Problem hat nur empfehlen es einfach auszuprobieren und ihr werdet sehen was so eine kleine Pille für eine Wirkung hat. Vielen Dank für diese Wunderwaffe und für den einfachen und diskreten Bestellvorgang.

Bilder &